NEWSMELDUNG

Neuer Termin für Tagung „Welche Hochschulen braucht unsere Gesellschaft?“ in Tutzing

20. Januar 2021
Thomas Sporer

Nachdem die ursprünglich für Oktober 2020 geplante Tagung aufgrund des Beginns der zweiten Welle der Corona-Pandemie leider verschoben werden musste, freuen wir uns umso mehr, bereits jetzt den neuen Termin ankündigen zu können. Wir danken für ein – hoffentlich wachsendes – Interesse, mit uns und namhaften Expert*innen vom 24.-26. September 2021 an der Evangelischen Akademie Tutzing Szenarien für eine ‚Hochschule der Zukunft‘ zu entwickeln.

Wir nutzen die Chancen, die in der unfreiwilligen Verlegung der Tagung auf September 2021 liegen, indem wir bis dahin wichtige Themen, die die geplanten Szenarien vorbereiten, online diskutieren: transdisziplinäre Wissensproduktion; systematische Kooperation zwischen Hochschulen und Zivilgesellschaft; Digitalisierung und neue Lehre; Hochschulen als gesellschaftliche Experimentierräume; Studierende gestalten ihre Hochschule der Zukunft; Persönlichkeiten für Gesellschaft der Zukunft; ‚circular economy‘ in der Hochschullehre

Wir laden alle Interessierten ein, sich an der Vorbereitung dieser zentralen Fragestellungen zur Zukunft der Hochschulen schon im Vorfeld der Tagung aktiv zu beteiligen. Bitte registrieren Sie sich/registriert Euch zur aktiven Beteiligung auf der Website „Hochschule der Zukunft“ (www.hochschule-der-zukunft.org) mit der Angabe ‚Tagung Tutzing‘ im Feld “Organisation/ Unternehmen”.

Alle weiteren Informationen zur Vorgehensweise bis zur Tagung Ende September finden sich im ersten Infobrief des Jahres 2021:

0 0 vote
Beitrags Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Recommend0 recommendationsPublished in Newsmeldung